Herzlich Willkommen beim Kiel Science Outreach Campus!

Wie können die Bedeutung und die Ergebnisse von Wissenschaft verständlich und motivierend vermittelt werden?

 

Ziel des Kiel Science Outreach Campus (KiSOC) ist es, die Konzeption und Wirkung verschiedener Maßnahmen zu untersuchen, die Wissenschaft an verschiedene Zielgruppen der Gesellschaft transportieren. Damit soll die Forschungslücke geschlossen werden, die derzeit besteht: Initiativen gibt es viele, Erkenntnisse über deren Wirkungen und Wirkbedingungen wenig. Im KiSOC werden ausgewählte Präsentationsformate untersucht, weiterentwickelt und evaluiert, so dass kritische Einflussfaktoren auf die Wirkung der Aktivität herausgearbeitet werden können.

 

 

 

 

KiSOC ist einer von nur sieben neu genehmigten WissenschaftsCampi der Leibniz-Gemeinschaft. WissenschaftsCampi erschließen durch themenspezifische Vernetzung von universitären und außeruniversitären Einrichtungen innovative Forschungsfelder und schaffen international sichtbare wissenschaftliche Zentren. Der Campus wird gemeinsam von der Leibniz-Gemeinschaft, dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sowie dem Land Schleswig-Holstein getragen. 13 weitere nationale und internationale Partner stärken das Forschungsprofil des Campus.

 

 

Förderung

 

Die Förderung des KiSOC wird gemeinsam von der Leibniz-Gemeinschaft, dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein (MSGWG) getragen und läuft über eine Dauer von vier Jahren.